zurück


Peter Elsäßer

Forscher und Berater der GAB München

Werdegang

  • Geboren 1955 in Stuttgart.
  • 1973 Ausbildung zum Raumausstatter, bis 1981 Mitarbeiter im elterlichen Betrieb. Zuständig für die Ausbildung, teils schwervermittelbarer Jugendlicher. Später Leitung des Betriebs.
  • Ab 1981 Anthroposophisches Studienseminar, Studium der Waldorfpädagogik. Mitarbeiter und später Vorstand auf einer Jugendfarm in Stuttgart.
  • Seit 1983 freie Mitarbeit unterschiedlichen Projekten. Langjähriger Vorstand im Verein für Ausbildungsforschung (VAB).

Arbeitsschwerpunkte

Modellversuche und Praxisprojekte zur Berufsvorbereitung und beruflichen Bildung, insbes. mit den Themen Gewaltprävention in der Ausbildung; Beruf und Biographie; Ausbilden an betrieblichen Aufgabenstellungen; Erlebnispädagogik und die Fähigkeit zur Selbstorganisation; handwerkliches Arbeiten und interkulturelles Lernen; Büroarbeit als handlungsorientierte Lernform für benachteiligte Jugendliche;

Wichtigste Projekte

  • „Entwicklung und Erprobung integrativer Methoden der Erlebnispädagogik in der Berufsförderung und Berufsausbildung“
  • „Erprobung kreativer Aufgabenstellungen in der betrieblichen Berufsvorbereitung zur Förderung der beruflichen, sozialen und persönlichen Entwicklung der Jugendlichen“
  • „Gewaltprävention in der Berufsausbildung“
  • „Alte ökologische Handwerkstechniken und Persönlichkeitsentwicklung“
  • „Handlungsorientierte Fortbildung für europäische Fachkräfte in der Jugendberufshilfe“.




Volltextsuche
Letzte Suchergebnisse

Beschränke die Suche auf Inhalte, die mit den folgenden Schlagworten gekennzeichnet sind:


Peter Elsäßer

E-Mail peter.elsaesser@ gab-muenchen.de
Telefon +49 (0)5674 85 19 314
Fax +49 (0)89 24 41 791-15
Mobil +49 (0)177 38 64 125

Kontakt aufnehmen

Publikationen

  • Der Spickzettel zum GAB-Verfahren – QM aus der Tasche

    München.
    Verlag: W. Bertelsmann Verlag.

    Mehr zu dieser Veröffentlichung

  • Menschen entwickeln Qualitäten: Qualitätsmanagement nach dem GAB-Verfahren - Ein Leitfaden für pädagogische und soziale Arbeitsfelder

    München.
    Verlag: W. Bertelsmann Verlag.

    Mehr zu dieser Veröffentlichung


Impressum | AGB | Datenschutzrichtlinie | © GAB München | Web-Design: Piktoresk