Taschenuhr © GAB München © GAB München
Filtern nach:

Neuigkeiten aus der GAB


Unsere Newmeldungen finden Sie auch stets aktuell auf der facebook Seite der GAB München. Wenn Sie uns hier folgen, werden Ihnen unsere Newsmeldungen automatisch in Ihrer Startseite angezeigt.


Die GAB-News 2021

Meldung vom 18.12.2021:

Die GAB-News 2021

Berichte und Notizen aus der GAB-Werkstatt

Einmal im Jahr veröffentlichen wir unsere GAB-News. Die News sind eine Art Werkstattbericht, der Ihnen Einblick geben soll in laufende Projekte, inhaltliche Entwicklungen, aktuelle Ergebnisse und andere Aktivitäten der GAB München. Wenn Sie also wissen wollen, was aktuell in der GAB München so läuft, sind die GAB-News ein gutes Mittel, um sich darüber zu informieren.

Mehr dazu


Kunst ist ein Entwicklungsbeschleuniger

Meldung vom 22.11.2021:

Kunst ist ein Entwicklungsbeschleuniger

Thesen zur Kunst erschienen

Wie können Kunst und künstlerische Prozesse zur Impulsierung der Arbeitswelt und zur Förderung von Lernprozessen beitragen? Diese Frage beschäftigt die GAB München bereits seit ihrer Gründung.

Mehr dazu


Unser Bildungsprogramm Berufsbildung 2022 ist fertig!

Meldung vom 11.10.2020:

Unser Bildungsprogramm Berufsbildung 2022 ist fertig!

Vor Ort und digital

Vor allem bei der Qualifizierung zum/zur Gepr. Aus- und Weiterbildungspädagog:in und Berufspädagog:in erwartet Sie eine echte Innovation.

Mehr dazu


Neu: Essentials Aus- und Weiterbildungspädagoge:in

Meldung vom 12.10.2021:

Neu: Essentials Aus- und Weiterbildungspädagoge:in

Die ersten Bände unserer neue Reihe sind im wbv Verlag erschienen!

Diese Bände bereichern ab sofort unser Bildungsprogramm. Teilnehmende unserer Module erhalten die Essentials als Teil der Fortbildung.

Mehr dazu


„Lernen online“: von der Notlösung zum Zukunftsmodell?

Meldung vom 07.04.2021:

„Lernen online“: von der Notlösung zum Zukunftsmodell?

Die Digitalisierung von Lernangeboten jeglicher Art verändert die Aus- und Weiterbildung. Das bietet neue Chancen für innovative Konzepte!

Wir haben hierzu passende Lernangebote, in denen wir Ihnen nicht nur erzählen, wie es sein könnte, sondern es Sie gleich erleben lassen. So können Sie passgenaue Lösungen für Ihre Praxis finden und sich souverän den aktuellen Herausforderungen der digitalen Welt stellen.

Mehr dazu


Zwei neue Angebote zur innovativen Aus- und Weiterbildung

Meldung vom 25.03.2021:

Zwei neue Angebote zur innovativen Aus- und Weiterbildung

Die GAB wendet sich mit zwei neuen Angeboten an alle Aus- und Weiterbildner:innen, die auf der Suche nach neuen methodischen Impulsen, praxisnaher Unterstützung für Ihre Arbeit und fruchtbarem Austausch mit Kolleg:innen sind.

Mehr dazu


GAB München ist 40 Jahre alt

Meldung vom 24.07.2020:

GAB München ist 40 Jahre alt

Dieses Jahr feiert die GAB München einen runden Geburtstag.

Im Mai 1980 gründeten Michael Brater, Erhard Fucke und Hans-Ulrich Wehle in den Räumen der GLS-Bank in Bochum die Gesellschaft für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung e. V. Einige Zeit darauf bezog der Verein ein Büro in München.

Mehr dazu


Schüler Reparaturwerkstatt gewinnt Nachhaltigkeitspreis 2019

Meldung vom 23.09.2019:

Schüler Reparaturwerkstatt gewinnt Nachhaltigkeitspreis 2019

Neuigkeiten aus dem Projekt: Reparieren macht Schule

Die Schüler-Reparaturwerkstatt, die von der GAB seit langem wissenschaftlich begleitet wird, wurde erneut ausgezeichnet. Sie wurde unter mehr als 500 Bewerbern als einer von zehn Preisträgern von RENN Süd – Regionales Netzwerk Nachhaltigkeit Süd ausgewählt. Am 23. September 2019, dem Vorabend der 3. Bayerischen Nachhaltigkeitstagung in Fürth, wurde der Preis verliehen. Die Laudatio hielt Ulla Burchardt, Mitglied des Rats für nachhaltige Entwicklung.

Mehr dazu


Fixfest 2019 – Die Schüler-Reparaturwerkstatt beim 2. Internationalen Reparatur-Festival

Meldung vom 23.09.2019:

Fixfest 2019 – Die Schüler-Reparaturwerkstatt beim 2. Internationalen Reparatur-Festival

Neuigkeiten aus dem Projekt: Reparieren macht Schule

Vom 20. bis 22. September 2019 trafen sich über hundert Teilnehmende aus allen fünf Kontinenten in Berlin zum Fixfest. Die Schüler-Reparaturwerkstatt war mit dem Initiator Walter Kraus und zwei Schülern vertreten sowie mit Claudia Munz, die seitens der GAB seit langem das Projekt wissenschaftlich begleitet.

Mehr dazu


Fridays for future und Schüler-Reparaturwerkstatt

Meldung vom 15.05.2019:

Fridays for future und Schüler-Reparaturwerkstatt

Neuigkeiten aus dem Projekt: Reparieren macht Schule

Aufgrund ihrer Erfahrungen in der Schüler-Reparaturwerkstatt haben sich vier Schüler*innen der Rudolf Steiner-Schule München-Schwabing entschlossen, Klimaschutz und Nachhaltigkeit zum Thema ihrer Zwölftklass-Arbeiten (intern auch „Waldorf-Abitur“ genannt) zu machen. Diese Schüler*innen sind auch in der Bewegung Fridays for future aktiv und werden für die Teilnahme an den Freitagsdemos von der Schule freigestellt.

Mehr dazu


Praxisleitfaden als Buch erschienen

Meldung vom 08.05.2019:

Praxisleitfaden als Buch erschienen

Reparieren macht Schule

Unter diesem Titel hat das Team der Schüler-Reparaturwerkstatt seine bisherigen Erfahrungen zusammengefasst. Damit will die Schüler-Reparaturwerkstatt „Schule machen“, d.h., die bereits gemachten Erfahrungen möglichst vielen Nachahmer*innen zur eigenen Nutzung zur Verfügung stellen. Das Buch „Reparieren macht Schule“ kann unter reparatur@waldorfschule-schwabing.de für 15 Euro inkl. Versandkosten bestellt werden. Im PDF-Format können Sie es kostenlos herunterladen.

Mehr dazu


Erste Transfererfolge

Meldung vom 20.04.2019:

Erste Transfererfolge

Neuigkeiten aus dem Projekt: Reparieren macht Schule

Zur Unterstützung des Transfers werden mehrere Wege beschritten: Zum einen hat sich als Folge einer zweitägigen Veranstaltung im November 2018 eine Initiativgruppe zum Transfer gebildet; die Treffen werden von der GAB München moderiert. Zum anderen wurde der Verein „Reparieren macht Schule“ gegründet, der als gemeinnützig anerkannt wurde. Und zum dritten ist das Projekt breit vernetzt, inzwischen auch mit österreichischen Reparatur-Initiativen.

Mehr dazu


Wie die wissenschaftliche Begleitung arbeitet

Meldung vom 01.04.2019:

Wie die wissenschaftliche Begleitung arbeitet

Neuigkeiten aus dem Projekt: Reparieren macht Schule

Die wissenschaftliche Begleitung versteht ihre Arbeit in der GAB-Tradition als Entwicklungspartnerschaft mit der Schüler-Reparaturwerkstatt und ihrem Team. Schon vor dem Start der Arbeit der Werkstatt im April 2016 wurde die wissenschaftliche Begleitung zur Unterstützung bei der Konzeptentwicklung und methodischen Ausgestaltung einbezogen.

Mehr dazu





Volltextsuche
Letzte Suchergebnisse

Beschränke die Suche auf Inhalte, die mit den folgenden Schlagworten gekennzeichnet sind:




Impressum | AGB | Datenschutzrichtlinie | © GAB München | Web-Design: Piktoresk