zurück


EiKu – Kultursensible Einarbeitung

Entwicklung eines „Kultursensiblen Einarbeitungskonzeptes für neue Mitarbeiter/innen“ in der Altenpflege


Kontakt

Füllen Sie bitte alle mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.





Volltextsuche
Letzte Suchergebnisse

Beschränke die Suche auf Inhalte, die mit den folgenden Schlagworten gekennzeichnet sind:


Array

Projektlaufzeit

Januar 2015 bis Dezember 2016

Ansprechpartner

Elisa Hartmann

Projektbeteiligte


Jost Buschmeyer
Elisa Hartmann
Wolfgang Hillenbrand
Nathalie Kleestorfer

Projektförderung




Bundesministerium für Arbeit und Soziales



Bundesministerium für Bildung und Forschung



Bundesagentur für Arbeit



EiKu wird gefürdert im Rahmen des bundesweiten Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung“ (IQ)“ und ist Teil des „MigraNet – Landesnetzwerk Bayern im Förderprogramm Integration durch Qualifizierung“

Partner


Downloads

  • 2015 | Buschmeyer/ Hartmann/ Kleestorfer: EiKu - Informationen zum Projekt
    (PDF, 1,38 MB)
    Herunterladen
  • 2017 | N. Kleestrofer/ J. Buschmeyer/ E. Hartmann: Der Vielfalt eine Brücke bauen.
    (PDF, 465,04 kB)
    Herunterladen
  • Sich verstehen und wirksam lernen in der Einarbeitung (Einzelseiten)
    (PDF, 3,28 MB)
    Herunterladen
  • Werkzeugkoffer: Passgenaue Einarbeitung (Einzelseiten)
    (PDF, 2,75 MB)
    Herunterladen
  • Werkzeugkoffer: Passgenaue Einarbeitung (Doppelseiten)
    (PDF, 2,74 MB)
    Herunterladen
  • Sich verstehen und wirksam lernen in der Einarbeitung (Doppelseiten)
    (PDF, 3,27 MB)
    Herunterladen

Impressum | AGB | Datenschutzrichtlinie | © GAB München | Web-Design: Piktoresk