Verein der GAB München Dieser Artikel stammt aus dem Bereich Verein der GAB München. Wenn Sie mehr Informationen aus diesem Themengebiet wünschen, klicken Sie hier, um auf die Startseite des Bereichs Verein der GAB München zu wechseln.
zurück


Kompetenzen für eine digitalisierte Arbeitswelt – ein Kartenset

J. BuschmeyerJ. Buschmeyer
Jost Buschmeyer
/ F. GaschF. Gasch
Florian Gasch
/ E. HartmannE. Hartmann
Elisa Hartmann
/ S. JuraschekS. Juraschek
Dr. Stephanie Juraschek


Kompetenzkartensetz inklusive Begleitheft.



Welche digitalen Medienkompetenzen brauchen Beschäftigte, um in einer zunehmend digitalisierten Arbeitswelt wirkungsvoll und selbstbestimmt arbeiten zu können?

Das Projekt MEDEA - Erfahrungsgeleiteter arbeitsintegrierter Erwerb von digitalen Medienkompetenzen in der berufsbegleitenden Qualifizierung ist dieser Frage empirisch nachgegangen. Dazu haben wir Mitarbeitende und Führungskräfte zu ihrem derzeitigen und zukünftigen Arbeitsalltag befragt.

In Weiterentwicklung des Kompetenzmodells der Europäischen Kommission DigComp 2.1 haben wir 33 Handlungskompetenzen in neun Kompetenzfeldern identifiziert, die das kompetente Arbeiten mit digitalen Medien ermöglichen.

Diese Kompetenzen haben wir zu einem Kartenset zusammengestellt. In diesem Begleitheft finden Sie dazu rahmende Informationen sowie einige Anwendungsbeispiele.



Volltextsuche
Letzte Suchergebnisse

Beschränke die Suche auf Inhalte, die mit den folgenden Schlagworten gekennzeichnet sind:


Kompetenzen für eine digitalisierte Arbeitswelt – ein Kartenset, J. Buschmeyer / F. Gasch / E. Hartmann / S. Juraschek

Verlag: GAB München
Ort: München
Jahr: 2020
Auflage: 1. Auflage
Sprache: deutsch
Preis: 5,00 EUR

Jetzt bestellen

Weiterführendes

Projekte:

  • MEDEA – Medienkompetenz • Erfahrungsgeleitet • Arbeitsintegriert
    Artikel lesen

Impressum | AGB | Datenschutzrichtlinie | © GAB München | Web-Design: Piktoresk