zurück

Meldung vom 15.05.2019:


Fridays for future und Schüler-Reparaturwerkstatt

Neuigkeiten aus dem Projekt: Reparieren macht Schule


Aufgrund ihrer Erfahrungen in der Schüler-Reparaturwerkstatt haben sich vier Schüler*innen der Rudolf Steiner-Schule München-Schwabing entschlossen, Klimaschutz und Nachhaltigkeit zum Thema ihrer Zwölftklass-Arbeiten (intern auch „Waldorf-Abitur“ genannt) zu machen. Diese Schüler*innen sind auch in der Bewegung Fridays for future aktiv und werden für die Teilnahme an den Freitagsdemos von der Schule freigestellt.


Für sie stellt die Schüler-Reparaturwerkstatt eine beispielhafte Möglichkeit dar, nicht nur abstrakt Forderungen an die Politik zu stellen, sondern selbst konkret zum Klimaschutz durch Abfallvermeidung, Ressourcenschonung und nachhaltigem Konsumverhalten beitragen zu können.



Volltextsuche
Letzte Suchergebnisse

Beschränke die Suche auf Inhalte, die mit den folgenden Schlagworten gekennzeichnet sind:


Array

Ansprechpartner


Claudia Munz Claudia Munz
Impressum | AGB | Datenschutzrichtlinie | © GAB München | Web-Design: Piktoresk