GAB Verfahren Dieser Artikel stammt aus dem Bereich GAB Verfahren. Wenn Sie mehr Informationen aus diesem Themengebiet wünschen, klicken Sie hier, um auf die Startseite des Bereichs GAB Verfahren zu wechseln.
zurück


Erfahrungsaustausch für die Nutzer:innen des GAB-Verfahrens (2023-Q30)

Wir netzwerken!


Sie arbeiten in Ihrer Einrichtung bereits mit dem GAB-Verfahren? Anwender:innen des GAB-Verfahrens tauschen sich beim Online-Erfahrungsaustausch zu Fragen aus dem Arbeitsalltag rund um das GAB-Verfahren aus. Sie lernen voneinander und vernetzen sich mit anderen Anwender:innen und Einrichtungen. So können Sie an die Erfahrungen aus den Seminaren rund um das GAB-Verfahren anknüpfen.


Termin

am 05. und 06.05.2023 Freitag 10:30 - Samstag 16:00 Uhr

Wir, das GAB-QSE-Team, moderieren das Treffen und geben selbst Impulse. Wir arbeiten im Plenum und in unterschiedlichen Kleingruppenformaten und sorgen dafür, dass auch die soziale Komponente Platz hat.

2023 treffen wir uns wieder live und analog im Wiesenhaus in Loheland. Das inhaltliche Thema wird noch bekannt gegeben.



Ort


Tagungsstätte Wiesenhaus (Lohelandstiftung),
36093 Künzell
Tel. 0661/392700
Fax: 0661/392777
www.wiesenhaus.de


Anmeldung


bis 07.04.2023


Kosten


250 € pro Person inkl. MwSt.



Die Kosten für Übernachtung und Verpflegung sind im Seminarpreis nicht enthalten. Die GAB übernimmt für Sie die Zimmerreservierung in der Tagungsstätte Wiesenhaus. Die Abrechnung erfolgt direkt zwischen Ihnen bzw. Ihrer Einrichtung und dem Wiesenhaus. Bitte teilen Sie dem Wiesenhaus spätestens 14 Tage vor der Anreise mit, wenn Sie Allergien oder Unverträglichkeiten haben.




Volltextsuche
Letzte Suchergebnisse

Beschränke die Suche auf Inhalte, die mit den folgenden Schlagworten gekennzeichnet sind:


Mitwirkende


Jost Buschmeyer
Ruth Slomski

Anmelden
Impressum | AGB | Datenschutzrichtlinie | © GAB München | Web-Design: Piktoresk