Designelement GAB München © GAB München © GAB München


Herzlich Willkommen bei der GAB München



Wirklich tragfähige Veränderungen beruhen auf dem Lernen von Menschen und Organisationen.

Unsere Spezialität ist es, Fragen und Probleme in Arbeit und Beruf als Lernherausforderungen zu verstehen. Wir sind für Sie der richtige Entwicklungspartner, wenn Sie Lust auf innovative Wege, wertschätzende Zusammenarbeit und individuell zugeschnittene Lernprozesse haben. Mit Ihnen gemeinsam finden wir entwicklungsfördernde Lösungen, die dem Einzelnen wie der Organisation gerecht werden.




Erster Graswurzel QES Basisworkshop im November 2015

Meldung vom 15.07.2015:

Erster Graswurzel QES Basisworkshop im November 2015

„Gemeinsam erfolgreich ausbilden“

„Gemeinsam erfolgreich ausbilden“ – darum geht es. Aber worin liegt eigentlich der Ausbildungserfolg? Und wie kann man ihn gut gemeinsam erreichen? Wie können Ausbildende und Auszubildende erfolgreich darüber sprechen, welche Vorstellungen sie von ihrer Zusammenarbeit haben, was sie voneinander erwarten, was jedem dazu auf dem Herzen liegt? Wie können sie die Ausbildung gemeinsam steuern, so dass auch Auszubildende Verantwortung für ihre Ausbildung übernehmen? Und wie können sie einmal im Jahr ertragreich über den bisherigen Verlauf der Ausbildung und ihrer Zusammenarbeit reflektieren? Auf diese Fragen können Sie in unserem Graswurzel QES Basisworkshop Ihre Antworten finden.

Mehr dazu


Kompetenzentwicklung für Energieeffizienz in der Produktion

Meldung vom 07.07.2015:

Kompetenzentwicklung für Energieeffizienz in der Produktion

Workshop zum Transfer der Ergebnisse aus dem Projekt ProNaK

Wie können das Erfahrungswissen und das fachliche Gespür von Produktionsfachkräften dazu beitragen, Energieeffizienz in der Produktion zu steigern? Unter diesem Fokus diskutierten die ProNaK-Verbundpartner mit Vertreter/innen interessierter Unternehmen im Rahmen eines gemeinsam mit con2cept plus – Verband der Wirtschaft für Emissionshandel und Klimaschutz e.V. veranstalteten Workshop die bisherigen Erfahrungen des Projektes ProNaK- Produktionsbezogene Nachhaltigkeitskompetenz.

Mehr dazu


Lernen in der Realarbeit als Weg zur Integration und Inklusion

Meldung vom 29.06.2015:

Lernen in der Realarbeit als Weg zur Integration und Inklusion

Kooperationstreffen mit rumänischen Partnern in der GAB

Im Kontext der transnationalen Kooperation „Pro Juvenes“ fand am 24.06.2015 in der GAB in München ein Treffen mit rumänischen Kooperationspartnern vom Generalverband der Rumänischen Industriellen UGIR, rumänischen Unternehmer/-innen und Beratern/-innen statt zur Frage der Integration und Inklusion von arbeitslosen Jugendlichen in das (Berufs-)Bildungssystem.

Mehr dazu


Medienecho zu EiKu

Meldung vom 01.06.2015:

Medienecho zu EiKu

Auch die Süddeutsche Zeitung interessiert sich für EiKu – kultursensible Einarbeitung

Im Rahmen einer Pressekonferenz zur interkulturellen Öffnung der MÜNCHENSTIFT erhält das Projekt EiKu, in dem die GAB gemeinsam mit Mitarbeiter/innen von MÜNCHENSTIFT ein kultursensibles Einarbeitungskonzept entwickelt, besondere Aufmerksamkeit.

Mehr dazu


Herausforderung einer kultursensiblen Einarbeitung

Meldung vom 26.05.2015:

Herausforderung einer kultursensiblen Einarbeitung

Explorative Studie im Projekt EiKu

In der Pflegebranche lassen sich schon heute Phänomene beobachten, die als Zukunftsszenario für weite Bereiche der deutschen Wirtschaft prognostiziert werden: massiver Fachkräftemangel, starke Konkurrenz um geeignete Bewerber/innen auf dem Arbeitsmarkt und Zuwanderung von ausländischen Fachkräften.

Mehr dazu


Evaluation als Dialog

Meldung vom 21.05.2015:

Evaluation als Dialog

Das Lernen zum Thema machen

Unter dieser Überschrift berichtet der Wissenschaftblogg adhibeo über das Forschungsprojekt, das Studierende der Hochschule Fresenius in einer Kooperation mit der GAB zur Qualitätsentwicklung des Lernens an Hochschulen durchgeführt haben.

Mehr dazu


EiKu – Projekt hat begonnen

Meldung vom 07.04.2015:

EiKu – Projekt hat begonnen

Gemeinsam mit Mitarbeiter/innen der MÜNCHENSTIFT mbH entwickeln wir ein kultursensibles Einarbeitungskonzept.

Hierzu fand am 9. März 2015 die Auftaktveranstaltung für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pilothauses statt, die mit der Frage schloss: Was wünschen Sie sich von einem neuen Einarbeitungskonzept und was darf im Projekt nicht passieren? Die MÜNCHENSTIFT-Mitarbeiter/innen tauschten sich dazu in Kleingruppen aus und hielten Ihre Aussagen auf Moderationskarten fest.

Mehr dazu


Die GAB News 2014

Meldung vom 24.12.2014:

Die GAB News 2014

Berichte und Notizen aus der GAB-Werkstatt

Einmal im Jahr veröffentlichen wir unsere GAB-News. Die News sind eine Art Werkstattbericht, der Ihnen Einblick geben soll in laufende Projekte, inhaltliche Entwicklungen, aktuelle Ergebnisse und andere Aktivitäten der GAB München. Wenn Sie also wissen wollen, was aktuell in der GAB München so läuft, sind die GAB-News ein gutes Mittel, um sich darüber zu informieren.

Mehr dazu


BAR Anerkennung für das GAB-Verfahren

Meldung vom 18.01.2011:

BAR Anerkennung für das GAB-Verfahren

Am 18.01.2011 wurde das GAB-Verfahren für Rehabilitationseinrichtungen von der BAR (Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation) als ein für Rehabilitationseinrichtungen geeignetes Qualitätsmanagementverfahren anerkannt. Damit erfüllen die Einrichtungen, die sich nach dem GAB Verfahren für Rehabilitationseinrichtungen zertifizieren lassen, die gesetzlichen Vorgaben des § 20 Abs. 2a SGB IX.

Mehr dazu





Volltextsuche
Letzte Suchergebnisse

Beschränke die Suche auf Inhalte, die mit den folgenden Schlagworten gekennzeichnet sind:












GAB München -
Gesellschaft für Ausbildungsforschung
und Berufsentwicklung

Lindwurmstr. 41/43
80337 München

Fon +49 (0)89 24 41 791-0
Fax +49 (0)89 24 41 791-15

info@gab-muenchen.de






Die aktuellen GAB-News

GAB News 2014 © GAB

Zum Download klicken Sie hier



Impressum | AGB | Datenschutzrichtlinie | © GAB München | Web-Design: Piktoresk