Verein der GAB München Dieser Artikel stammt aus dem Bereich Verein der GAB München. Wenn Sie mehr Informationen aus diesem Themengebiet wünschen, klicken Sie hier, um auf die Startseite des Bereichs Verein der GAB München zu wechseln.
zurück


LerndA – Erfahrungsgeleitetes Lernen durch Arbeit

Lernförderliche Arbeitsgestaltung bei qualifizierter, selbstverantwortlicher Arbeit


LerndA trägt auf der Grundlage der empirischen und theoretischen Ergebnisse zu einer zukunftsorientierten Entwicklung der beruflichen Bildung und des Bildungssystems insgesamt bei. Es wird aufgezeigt, welche Bedeutung das erfahrungsgeleitete Lernen durch Arbeit auf allen Ebenen des Bildungs- und Beschäftigungssystems hat, und es werden Grundsätze für die integrale Berücksichtigung dieses Lernens in der beruflichen Bildung und Weiterbildung entwickelt.



Ausgangslage


Lernen durch Arbeit und in der Arbeit wird ein zunehmend wichtiger Bestandteil der Weiterbildung in Unternehmen. Denn die Unternehmen stehen vor der Herausforderung, mit einer demografisch heterogenen Belegschaft Wege zu finden, wie notwendige Kompetenzen bei schnell wechselnden Technologien und Marktlagen gesichert werden können. Eine arbeitsbegleitende Weiterbildung in Schulungen und Seminaren reicht hierzu nicht aus.

Für erfahrungsgeleitetes Lernen in der Arbeit ist eine lernförderliche Arbeitsgestaltung wesentlich. Oft wird angenommen, dass qualifizierte, wissensintensive Tätigkeiten, wie Ingenieurstätigkeiten, per se lernförderlich seien. Dies ist aber nicht ohne weiteres der Fall, wie aktuelle Studien zeigen. Den Möglichkeiten und Anreizen für das Lernen durch Arbeit stehen Hemmnisse gegenüber. Vor allem der Aufbau von Erfahrungswissen ist dabei oftmals eingeschränkt.


Das Projekt LerndA zielt darauf,


  • Hemmnisse für erfahrungsgeleitetes Lernen durch Arbeit bei qualifizierter, selbstverantwortlicher Arbeit zu bestimmen und zur Überwindung dieser Hemmnisse beizutragen;
  • neue Modelle lernförderlicher Arbeit für diese Beschäftigtengruppe zu entwickeln und praktisch zu erproben;
  • erfahrungsgeleitetes Lernen durch Arbeit in einer zukunftsorientierten demografiesensiblen Arbeits- und Bildungspolitik zu positionieren und gesellschaftspolitisch zu verorten.

Aufgaben der GAB-München e.V.


Im Teilvorhaben "Gestaltung lernförderlicher Arbeitsstrukturen" verfolgen wir fünf konzeptuelle und umsetzungsbezogene Ziele:
  • Berufspädagogische Fundierung eines Analyserasters für lernförderliche Arbeitsgestaltung.
  • Mitwirkung bei der Analyse von Lernhemmnissen und Entwicklung von Grundsätzen lernförderlicher Arbeitsgestaltung bei Ingenieuren.
  • Identifizierung von Akteuren für lernförderliche Arbeitsgestaltung.
  • Berufspädagogische Konzeptentwicklung und -erprobung für erfahrungsgeleitetes Lernen von Ingenieuren in der Fertigung.
  • Berufspädagogische Konzeptentwicklung und -erprobung für den kooperativen Wissensaustausch beim Arbeiten

Forschungspartner



Wirtschaftspartner



Umsetzungspartner



Projektförderung


Das Projekt LerndA wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Förderschwerpunktes Betriebliches Kompetenzmanagement im demografischen Wandel gefördert.



Volltextsuche
Letzte Suchergebnisse

Beschränke die Suche auf Inhalte, die mit den folgenden Schlagworten gekennzeichnet sind:


Array

Projektlaufzeit

Januar 2015 bis Dezember 2017

Ansprechpartner

Claudia Munz

Projektbeteiligte


Jost Buschmeyer
Elisa Hartmann
Claudia Munz
Nicolas Schrode

Projektwebsite

www.lernen-durch-arbeit.de


Projektförderung




Das Projekt LerndA wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.




LerndA wird gefördert im Rahmen des Förderschwerpunktes Betriebliches Kompetenzmanagement im demografischen Wandel


Projektträger




Projektträger im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (PT-DLR)


Kontakt aufnehmen

Partner


Downloads

  • 2015 | Projektflyer LerndA
    (PDF, 2,41 MB)
    Herunterladen
  • 2015 | J. Buschmeyer/ E. Hartmann/ C. Munz/ N. Schrode: Erfahrungsgeleitetes Lernen
    (PDF, 166,42 kB)
    Herunterladen

Impressum | AGB | Datenschutzrichtlinie | © GAB München | Web-Design: Piktoresk