GAB Verfahren Dieser Artikel stammt aus dem Bereich GAB Verfahren. Wenn Sie mehr Informationen aus diesem Themengebiet wünschen, klicken Sie hier, um auf die Startseite des Bereichs GAB Verfahren zu wechseln.
zurück


Vertiefungsseminar - Moderation

Meinen Methodenkoffer auffüllen


In diesem Seminar bringen Sie Ihre Moderationserfahrung ein und tauschen sich in der kollegialen Beratung zu Ihren Fragen aus. Sie lernen weitere und vertiefende Methoden zur Moderation, Visualisierung und Gruppenbildung kennen und betrachten den Moderationsprozess auch aus dramaturgischen Gesichtspunkten. Zudem erlernen Sie Methoden des Kollegialen Lernens zu moderieren, Anliegen zu klären und die geeigneten Methoden zur Bearbeitung zu finden und einzusetzen.


Termin

vom 13. bis zum 15.05.2019 Workshop (3 Tage)

Inahlte des Seminars


  • Sie tauschen sich zu Ihren Erfahrungen in der Moderation aus und lernen weitere Moderationsmethoden und Sozialformen kennen.
  • Sie werden dabei unterstützt ihre eigene „Sprache“ in der Visualisierung Gestaltung von Flipcharts zu finden, indem Sie einige Techniken und Tricks ausprobieren.
  • Sie vertiefen Ihre Kenntnisse über den Moderationsprozess um soziale und dramaturgische Aspekte.
  • Sie moderieren die Schritte der Intervision und des Reflecting Teams und erörtern deren Wirkung, Unterschiede und Einsatzmöglichkeiten.
  • Sie lernen wie Sie aus Fragestellungen und Themen in Ihrem Team die „dahinter liegenden Anliegen“ herausarbeiten können und dafür das passende Instrument aus dem GAB-Verfahren zu finden.



Volltextsuche
Letzte Suchergebnisse

Beschränke die Suche auf Inhalte, die mit den folgenden Schlagworten gekennzeichnet sind:


Array

Mitwirkende


Sigrid Hepting

Anmelden

Dauer


3-Tages-Workshop

Preis


pro Teilnehmer*in 700,-€
(umsatzsteuerbefreit)

Weiterführendes

Dienstleistungsangebote:


Impressum | AGB | Datenschutzrichtlinie | © GAB München | Web-Design: Piktoresk