zurück


Kunsttherapie mit Strafgefangenen

H. G. BauerH. G. Bauer
Hans G. Bauer
/ B. Lipka / H. G. Sieben


Die künstlerisch-biographische - vor allem in diesem Sinne therapeutische - Arbeit mit Strafgefangenen, von der hier berichtet wird, fand im nachfolgend beschriebenen Projekt über das Jahr 1987 statt. Dieses Projekt war im angegebenen Zeitraum Bestandteil des Förderprogramms "Bildung und Kultur", aufgelegt vom Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft, getragen vom Institut für Bildung und Kultur e.V. (IBK), Remscheid.






Volltextsuche
Letzte Suchergebnisse

Beschränke die Suche auf Inhalte, die mit den folgenden Schlagworten gekennzeichnet sind:


Kunsttherapie mit Strafgefangenen, H. G. Bauer / B. Lipka / H. G. Sieben

Verlag: Verlag Freies Geistesleben
Ort: Stuttgart
Jahr: 1990

Dieses Buch ist zurzeit leider vergriffen. Kopien können auf Anfrage erstellt werden.

E-Mail Anfrage
Impressum | AGB | Datenschutzrichtlinie | © GAB München | Web-Design: Piktoresk