zurück


Der neue Verkäufer

M. BraterM. Brater
Prof. Dr. Michael Brater
/ K. Landig


Das Bild des guten und erfolgreichen Verkaufens hat sich tiefgreifend gewandelt.



An die Stelle des absatzorientierten „hard-selling“ ist der „kundenorientierte Verkauf getreten, dem an einer langfristigen Kundenbindung gelegen ist. Diese neue Orientierung widerspricht entschieden dem, was in den herkömmlichen Verkaufstrainings seit den 50er Jahren gelehrt und den angehenden Verkäufern eingeimpft wurde.

Mit diesem Wandel der Berufsrolle des Verkäufers beschäftigt sich vorliegende Studie. Sie möchte ausloten, welche Anforderungen an das Qualifikationsprofil eines „Verkaufsberaters“ gestellt werden (Teil 1). Anschließend interessiert, wie es möglich ist, solche Berater- Kompetenzen in Ausbildungslehrgängen zu vermitteln: Hierfür wird ein konsequent „handlungsorientierter“ Lernweg entwickelt und zu einem kompletten Lehrgangskonzept für Berater verdichtet (Teil II). Der Anhang enthält den detaillierten Aufbau eines zweiwöchigen Lehrgangs.



Volltextsuche
Letzte Suchergebnisse

Beschränke die Suche auf Inhalte, die mit den folgenden Schlagworten gekennzeichnet sind:


Der neue Verkäufer, M. Brater / K. Landig

Verlag: Rainer Hampp Verlag
Ort: München – Mering
Jahr: 1995
ISBN: 3-87988-121-9
Auflage: 1. Auflage
Preis: 15,25 EUR

Dieses Buch ist zurzeit leider vergriffen. Kopien können auf Anfrage erstellt werden.

E-Mail Anfrage
Impressum | AGB | Datenschutzrichtlinie | © GAB München | Web-Design: Piktoresk