zurück


Fit für die Übergabe

Entwicklungsprojekt


Unter Begleitung der GAB München erproben kleinere und mittlere Unternehmen, inwieweit eine gemeinsame Netzwerkbildung zur Arbeitsplatzsicherung bzw. zum Arbeitsplatzerhalt bei der Unternehmensübergabe hilfreich sein kann.



Ausgangsfrage und Ziel


Um ein Unternehmen erfolgreich zu übergeben, ja sogar um überhaupt einen Interessenten für ein Unternehmen zu finden, kommt es vor allem auf den Zustand des Unternehmens an. Für diesen sind in KMU – mehr noch als in Großunternehmen – die Unternehmensinhaber allein verantwortlich, bilden sie doch den „Entscheidungs -Dreh- und Angelpunkt“. Leider drängt in vielen Fällen der unternehmerische Alltag die notwendige mittel- und langfristige Planung für eine geordnete Unternehmensübergabe in den Hintergrund, so dass eine Übergabe sei es durch Schicksalsschläge, berufliche Umorientierung oder Renteneintritt, Arbeitsplätze akut gefährdet.
Daher unterstützt die GAB mit diesem Projekt „übergabewillige“ Unternehmer ihren Betrieb „übergabereif“ zu machen. Die Inhaber werden dabei begleitet ihr Unternehmen Schritt für Schritt zukunftsfähig auszurichten und so u.a. auch attraktiv für potentielle Käufer zu machen. Ziel des Projektes ist ein Modell zu entwickeln und zu erproben, wie KMU angemessen unterstützt werden können, so dass sie im Rahmen einer unternehmensübergreifenden Zusammenarbeit Unternehmensübergaben optimieren können.


Vorgehensweise


Innerhalb dieses Projektes wird in mindestens zwei verschiedenen Settings erprobt, wie kleinere und mittlere Unternehmen sich gegenseitig bei der Vorbereitung auf eine Unternehmensübergabe unterstützen können. Dabei ist die Beteiligung der Unternehmen unabhängig davon, ob die Unternehmensübergabe kurz-, mittel- oder langfristig geplant wird.
Interessierte Unternehmer gründen eine gemeinsame Lerngruppe, innerhalb der sie an selbst- gewählten Verbesserungsprojekten arbeiten (Lernansatz „lernen am eigenen Problem“). Neben der professionellen Anleitung der Lerngruppe und der bei Bedarf eingesetzten externen Experten kommt der kollegialen Beratung und weiteren Formen der Zusammenarbeit eine entscheidende Rolle zu.




Volltextsuche
Letzte Suchergebnisse

Beschränke die Suche auf Inhalte, die mit den folgenden Schlagworten gekennzeichnet sind:


Projektlaufzeit

Juli 2005 bis Oktober 2007

Das Projekt wird aus Mitteln des Equal Programms der Europäischen Union und der Stadt München gefördert.


Projektbeteiligte


Prof. Dr. Michael Brater
Peter Rudolf

Kontakt aufnehmen

Projektpartner

  • Equal GmbH München

Downloads

  • Bericht über das Projekt "Fit für die Übergabe" in der SZ
    (PDF, 2,68 MB)
    Herunterladen
  • Bericht über das Projekt "Fit für die Übergabe" im Münchner Merkur
    (PDF, 293,56 kB)
    Herunterladen

Impressum | AGB | Datenschutzrichtlinie | © GAB München | Web-Design: Piktoresk