zurück


Studium und Arbeit

M. BraterM. Brater
Prof. Dr. Michael Brater
/ M. Bockemühl


Nichts Ungewöhnliches für Studenten, die ihr Studium selbstfinanzieren müssen.



Aber Studienstätten, die manuelle Arbeit ganz systematisch integrieren, so daß Fliesen legen, Gartenarbeit, Kühe versorgen
oder auch Industriearbeit fester Bestandteil eines anthroposophischen Studienjahres, eines Lehrerstudiums oder einer Eurythmieausbildung werden - das gab es noch nicht.

Nach den hier vorgelegten Berichten könnte dies aber in Zukunft immer mehr der Fall sein, denn dabei werden soziales Engagement, Beweglichkeit im Denken und Handeln und ein Sinn für Lebenswirklichkeiten gefördert.
Für die biographische Situation des jungen Menschen zwischen Schule und Beruf wird die sachgemäße Verbindung von Studium und Arbeit immer größere Bedeutung gewinnen.



Volltextsuche
Letzte Suchergebnisse

Beschränke die Suche auf Inhalte, die mit den folgenden Schlagworten gekennzeichnet sind:


Studium und Arbeit, M. Brater / M. Bockemühl

Verlag: Verlag Freies Geistesleben GmbH
Ort: Stuttgart
Jahr: 1988
ISBN: 978-3772505812
Auflage: 1. Auflage
Preis: 18,40 EUR

Dieses Buch ist zurzeit leider vergriffen. Kopien können auf Anfrage erstellt werden.

E-Mail Anfrage
Impressum | AGB | Datenschutzrichtlinie | © GAB München | Web-Design: Piktoresk