zurück


Fachtagung: Qualität gemeinsam entwickeln

„Graswurzel QES“


Am 14. November 2013 findet in München die Abschlusstagung unseres Modellversuchs „Graswurzel Qualitätsentwicklung und -sicherung“ statt. Im Mittelpunkt steht das darin entwickelte und erprobte Konzept der Graswurzel- Qualitätsentwicklung und –sicherung, das seinen Fokus auf die direkte Interaktion zwischen Ausbildenden und Auszubildenden richtet. Alle Infos zur Tagung und Anmeldung stehen Ihnen nun online zur Verfügung.




Wie kann man die Qualität der beruflichen Ausbildung/ Weiterbildung systematisch und mit einfachen Mitteln erhöhen und dauerhaft sichern?

Zunehmende Heterogenität, sinkende Auszubildendenzahlen und anspruchsvolle Ausbildungsziele an die Fachkräfte von morgen führen dazu, dass diese Frage immer wichtiger wird. Zu ihrer Beantwortung erweisen sich formelle Qualitätsmanagementsysteme meist als unzureichend, zu umständlich und/oder zu teuer. Qualitätsentwicklung und -sicherung finden nämlich erst dann statt, wenn sie auch von der „Basis“ getragen werden. Aber wie kann man eine „Qualitätsentwicklung von der Basis aus“ anregen und begleiten?

Dieser Frage sind wir zusammen mit unseren Partnern im Modellversuch „Graswurzel QES“ nachgegangen und haben dazu ein Konzept der ausbildungsprozessintegrierten Qualitätsentwicklung und -sicherung entwickelt. Kern dieses Konzepts ist ein Vorgehen, bei dem Ausbilder/innen und Auszubildende gemeinsam die Qualität der Ausbildung entwickeln und sichern. Dafür haben wir Instrumente entwickelt und erprobt, die einfach anzuwenden und sehr wirksam sind. Diese beziehen sich zum Einen auf das Lernen am Arbeitsplatz, zum anderen auf Unterricht und Seminare in Aus- und Weiterbildungszentren. Unsere Entwicklungspartner im Projekt waren die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland, das Weiterbildungszentrum Alanus Werkhaus und drei Kleinunternehmen aus verschiedenen Branchen.

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir und unsere Partner nun diese Instrumente und unsere Erfahrungen damit sowie weitere Projektergebnisse diskutiert. Dabei greifen wir konkrete Fallbeispiele auf und geben Ihnen Hinweise zur Einführung und Verwendung der Graswurzel QES.

Zielgruppen sind Ausbildungsverantwortliche und Ausbildungsleitungen, Ausbilder/innen, ausbildende Fachkräfte, Ausbildungsberater/innen und Vertreter/innen der Zuständigen Stellen, Innungsvertreter/innen, Leitungen von Aus- und Weiterbildungszentren sowie Trainer/innen der beruflichen Aus- und Weiterbildung.

Zur Tagung können Sie sich ab sofort anmelden. (siehe rechte Spalte)
Die Tagungsteilnahme ist kostenfrei.

Wir freuen uns auf eine interessante Diskussion mit Ihnen!

Weitere Infos zum Modellversuch finden Sie hier


Kurzinfo zur Tagung


Tagungsthema Gemeinsam die Ausbildungsqualität erhöhen!
Wie können Ausbilder/innen gemeinsam mit ihren Auszubildenden die Qualität der Ausbildung erhöhen und diese sicherstellen?
Im Projekt „Graswurzel QES“ wurde hierzu ein ausbildungsprozessintegriertes Vorgehen entwickelt, das wir gerne gemeinsam mit Ihnen diskutieren wollen.
Zielgruppe Alle, die einen praxisnahen Weg suchen, um die Qualität von beruflicher Ausbildung und Weiterbildung zu erhöhen und sicherzustellen.
Z.B. Ausbildungsleitungen und -verantwortliche, Ausbilder/innen, ausbildende Fachkräfte, Vertreter der Zuständigen Stellen, Innungsvertreter, Leitungen von Aus- und Weiterbildungszentren sowie Trainer der beruflichen Aus- und Weiterbildung.
Tagungsort Kulturhaus Milbertshofen /
Curt-Mezger-Platz 1,
80809 München

(siehe unten)
Tagungskosten Keine (Das Projekt: Graswurzel QES wird vom BMBF gefördert)
Verpflegung Für einen kleinen Mittagsimbiss ist gesorgt
Anmeldung Anmeldung ab sofort HIER (siehe rechte Spalte)


Anfahrt zum Tagungsort



48.18212[*]11.56722[*]

Kulturhaus Milbertshofen

Curt-Mezger-Platz 1
80809 München



Unterkunft


Eine Liste mit Hotels in der Umgebung finden Sie hier


Veranstalter



GAB München -
Gesellschaft für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung GmbH Lindwurmstrasse 41/43
80337 München




Volltextsuche
Letzte Suchergebnisse

Beschränke die Suche auf Inhalte, die mit den folgenden Schlagworten gekennzeichnet sind:


Array

Anmelden
Die Tagungsteilnahme ist kostenfrei.


Ansprechpartner




Nicolas Schrode

Downloads

  • Einladung zur Fachtagung „Qualität gemeinsam entwickeln“ am 14.11.2013
    (PDF, 376,95 kB)
    Herunterladen
  • Hotelliste für München
    (PDF, 180,04 kB)
    Herunterladen

Weiterführendes

Projekte:





Der Modellversuch Graswurzel QES ist Teil der Modellversuchsreihe „Qualitätsentwicklung und -sicherung in der betrieblichen Berufsausbildung“ des Bundesinstituts für Berufsbildung (BiBB), die aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird.







Träger des Modellversuchs





Michael Brater
Anna Maurus
Nicolas Schrode



Partner im Modellversuch




Volker Knauer
Sonja Walter

AOK Rheinland/ Pfalz- Saarland –
Die Gesundheitskasse, Bildungszentrum Eisenberg




Katharina Bertulat
Elisabeth Höhnen
Marlies Rainer

Weiterbildungszentrum Alanus Werkhaus Alfter

Impressum | AGB | Datenschutzrichtlinie | © GAB München | Web-Design: Piktoresk