zurück


Christiane Hemmer-Schanze

Forscherin und Beraterin der GAB München


Aktuelle Themen und Projekte

  • Öffnung der Hochschulen für nicht-traditionell Studierende im Projekt „Studica“
  • Beziehungsqualität in der Altenhilfe im „Praxis.Projekt Lebens.Wert“
  • Evaluation der Lehreraus- und Weiterbildung an Waldorflehrerseminaren

Werdegang

  • Geboren 1955 in München
  • Studium der Soziologie, Sonderpädagogik und Sozialpsychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München
  • Abschluss als Diplom-Soziologin
  • In den 80er Jahren mehrere Forschungsprojekte im Auftrag der Landeshauptstadt München (als Mitarbeiterin des Sozialforschungsinstituts München e.V.) zu Themen wie „Zweiter Arbeitsmarkt“, „Lebenslage Alleinerziehender“ und „Fremdenfeindlichkeit“
  • Seit 1986 bis heute wissenschaftliche Mitarbeiterin der GAB München
  • In den Jahren 2000 bis 2006 auch als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und –didaktik an der Universität München tätig und zwar im Rahmen der Projekte „GanzOhrSein“, „Erzählen und Zuhören an Schulen“ und „Gesundheitsfaktor Zuhören“
  • Seit 2006 Vorstandsmitglied des Vereins der GAB München

Arbeitsschwerpunkte

  • Forschung und Entwicklung im Bereich Berufspädagogik (z.B. Öffnung der Hochschulen für nicht-traditionell Studierende im Projekt „Studica“, Beziehungsqualität in der Altenhilfe im „Praxis.Projekt Lebens.Wert“)
  • Evaluation von innovativen Bildungsmaßnahmen (z.B. Waldorfpädagogik für Kinder mit Migrationshintergrund im Projekt „Prozessbegleitung Freie Interkulturelle Waldorfschule Mannheim“, Konzept zur Inklusion und Berufsorientierung in der „Windrather Talschule“, Inklusions-Projekt „Bildungsdorf“ der Montessori-Schulen der Aktion Sonnenschein, Kunstprojekte für benachteiligte SchülerInnen im Projekt „KuSCH“)
  • Evaluationsprojekte – auch im Rahmen des GAB-Verfahrens – in den Bereichen Altenpflege, Jugendhilfe, schulische und berufliche Bildung (z.B. Haus Aja Textor Goethe in Frankfurt, „Schnelle Hilfe“ München, Montessori-Schule Heidelberg, Waldorflehrer-Ausbildung)



Volltextsuche
Letzte Suchergebnisse

Beschränke die Suche auf Inhalte, die mit den folgenden Schlagworten gekennzeichnet sind:


Christiane Hemmer-Schanze

E-Mail christiane.hemmer-schanze@ gab-muenchen.de
Telefon +49 (0)89 24 41 791-56
Fax +49 (0)89 24 41 791-15

Kontakt aufnehmen

Projekte und Publikationen

Für eine Übersicht aller Projekte und Publikationen von Christiane Hemmer-Schanze klicken Sie bitte hier:

Publikations- und Projektliste
Impressum | AGB | Datenschutzrichtlinie | © GAB München | Web-Design: Piktoresk