zurück


Kompetenzen einordnen

I. Rogalla / U. Büchele


Heft 1 der Reihe „Berufliche Handlungskompetenz“



Ein Vergleich der Systeme: Europäischer e-Competence Framework ./. deutsches IT-Aus- und Weiterbildungssystem

Ein umfassendes Verständnis beruflicher Handlungskompetenz erfordert entsprechende Nachweis- und Einordnungsmöglichkeiten.
Die IT-Branche als dynamischer High-Tech-Sektor bietet auf nationaler wie europäischer Ebene beispielhafte Möglichkeiten: Sowohl das deutsche IT-Aus- und Weiterbildungssystem (APO-IT) als auch der gerade verabschiedete europäische e-Competence Framework (eCF) ermöglichen die Einordnung beruflich (auch informell) erworbener Handlungskompetenz aufgrund des Nachweises reale Aufgaben oder Projekte bewältigen zu können.
Beide Referenzsysteme werden hier kurz charakterisiert und ihre Ähnlichkeiten und Unterschiede herausgearbeitet.

Schlagworte:
IT-Weiterbildung
e-Competence Framework
Kompetenznachweis
reale berufliche Aufgaben
Prozessorientierung



Volltextsuche
Letzte Suchergebnisse

Beschränke die Suche auf Inhalte, die mit den folgenden Schlagworten gekennzeichnet sind:


Kompetenzen einordnen, I. Rogalla / U. Büchele

Verlag: R&W Verlag der Editionen KG
Ort: Berlin
Jahr: 2010
ISBN: 978-3942108027
Auflage: 1. Auflage
Sprache: Deutsch
Preis: 15,90 EUR

Beim Verlag bestellen:
www.ruw-verlag.de

Impressum | AGB | Datenschutzrichtlinie | © GAB München | Web-Design: Piktoresk